Bremische Kinder- und Jugendstiftung fördert den Beteiligungsprozess

Eingetragen bei: Horner Bad | 0

Die Nutzerinnen und Nutzer des Horner Bades haben in verschiedenen Kurzworkshops die Möglichkeit, Ihre Ideen und Forderungen für den Badumbau zu formulieren. Eine ganz wichtige Nutzergruppe sind die Kinder und Jugendlichen. Damit diese sich intensiver in den Prozess der Bürgerbeteiligung einbringen können, wurden hierfür Mittel bei der Bremischen Kinder- und Jugendstiftung beantragt. Erfreulicherweise hat diese nun kurz vor der Sommerpause entschieden, zwei Zukunftswerkstätten mit Kindern und Jugendlichen finanziell zu unterstützen.

Näheres zur Stiftung: Bremische Kinder- und Jugendstiftung