Die Generalplanung für den Bau des neuen Freizeitbad Vegesack hat das Achitekturbüro geising + böker übernommen.
Die Bremer Bäder GmbH vertritt hier die Ergebnisse der vorausgegangenen Bürgerbeteiligung und, dass diese in die Planung einbezogen werden. Wir halten Sie hier mit Plänen, Präsentationen und Konzepten auf dem Laufenden und stellen die einzelnen Zwischenstände dar.

Präsentation der Pläne und Ansichten eines neues Freizeitbad Vegesack

Pläne Freizeitbad Vegesack